Knuth Friedrich

 

Knuth Friedrich ist bekannt aus zahlreichen Ausstellungsaktivitäten, Online-Medien und der Presse.

Durch seine Galerie befinden sich seine Bilder mittlerweile in internationalen Sammlungen.

 

Zu seiner Arbeit:

Schon seit vielen Jahren malt Knuth Friedrich überwiegend mit Acryl.

Er arbeitet mit einem breiten Repertoire unterschiedlichster Techniken, Werkzeuge und außergewöhnlicher Materialien.

Knuth Friedrich beschäftigt sich aktuell vorrangig mit dem Projekt "Rakelungen".

 

Vita:

 

Dezember 2019 Eröffnung einer Galerie mit Atelier im Kölner Zentrum.

Über 3 Jahre Studium der Freien Kunst bei der Dozentin Elise Teitz, die an der Kunstakedemie Düsseldorf studiert hat.

 

Seit 2015 arbeitet er als professioneller Künstler.              

 

Seine Kenntnisse der Malerei eignete er sich in den 80ern durch jahrelange Ausbildung bei einem chilenischen Maler und Kunstlehrer an.

 

Erste Ausstellung im Alter von 12 Jahren.

 

Künstlerische Früherziehung.        

           

Auszug seiner Ausstellungen:

Digitale Wohnzimmerausstellung 2021

 

Galerie Friedrich 2020

 

Kunsthalle, Rathaus Lindenthal, Street Gallery 2019

 

Kunstraum K 49, 2019

 

Kunstmeile Rodenkirchen 2016, 2017 und 2018

 

Altenberger Hof kuratiert von Kunst Köln 2017

 

Gemeinschaftsausstellungen u.a. mit Max Benz bei der Kultur in der Sackgasse 2017

 

    

     Künstlerkontakt:

     Atelier Knuth Friedrich

     Kölner Str. 68

     53859 Niederkassel

     Tel: 0178 - 58 08351
     E-Mail: knuth.friedrich1@gmail.de    

     www.knuth-friedrich.de